Steuerberater (w/m/d)

Standorte: Frankfurt am Main und Dresden

IHRE AUFGABEN

  • Steuerliche Betreuung von mittelständischen Unternehmen, Privatpersonen sowie gemeinnützigen Organisationen
  • Beurteilung von steuerlichen Sachverhalten
  • Beratung und gutachterliche Stellungnahmen zu komplexen Themen sowie Steuerstrukturierungen
  • Teilnahme an betriebswirtschaftlichen Beratungsprojekten
  • Ansprechpartner und Unterstützung der Teams bei steuerlichen Fragestellungen

 

 

IHR PROFIL

  • Sehr gute Kenntnisse im Umsatzsteuer- und Gesellschaftsrecht
  • Fundiertes steuer-, handels- und betriebswirtschaftliches Wissen
  • Verantwortungsbereitschaft, unternehmerisches Denken sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Anwendungsorientierte IT-Kenntnisse, MS-Office, Powerpoint, Excel sowie DATEV-Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Professionalität im Umgang mit Mandanten sowie Erfahrung in der Mitarbeiterführung zeichnen Sie aus

 

 

JETZT BEWERBEN

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Januar 2021

Chaos bei den Corona-Hilfen: Das müssen Unternehmen jetzt wissen

Bei der Beantragung und Auszahlung der diversen Wirtschaftshilfen herrscht großes Chaos, Unternehmen und Steuerberater sind sauer. *Quelle/Fremdlink handelsblatt.com

Weiterlesen
Januar 2021

Familienrechtliche Probleme können Unternehmen aufs Spiel setzen

Wer keinen notariellen Ehevertrag abgeschlossen hat, lebt automatisch in einer Zugewinngemeinschaft. *Quelle/Fremdlink gastgewerbe-magazin.de

Weiterlesen
Januar 2021

Gemeinnützigkeitsrechtsreform: Ein Schritt voran für den gemeinnützigen Sektor

Nach zähen Verhandlungen verabschiedete die Koalition wichtige Regelungen zur Gemeinnützigkeit im Rahmen des Jahressteuergesetz 2020. *Quelle/Fremdlink stiftungen.org

Weiterlesen
Januar 2021

Gemeinnützigkeit nicht gefährden

Die Corona-Krise wirkt sich seit fast einem Jahr auf den gesamten gemeinnützigen Sektor finanziell und organisatorisch aus. *Quelle/Fremdlink wohlfahrtintern.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com
Nach oben #