Steuerberater (w/m)

IHRE AUFGABEN

  • Steuerliche Betreuung von mittelständischen Unternehmen, Privatpersonen sowie gemeinnützigen Organisationen
  • Beurteilung von steuerlichen Sachverhalten
  • Beratung und gutachterliche Stellungnahmen zu komplexen Themen sowie Steuerstrukturierungen
  • Teilnahme an betriebswirtschaftlichen Beratungsprojekten
  • Ansprechpartner und Unterstützung der Teams bei steuerlichen Fragestellungen

 

 

IHR PROFIL

  • Sehr gute Kenntnisse im Umsatzsteuer- und Gesellschaftsrecht
  • Fundiertes steuer-, handels- und betriebswirtschaftliches Wissen
  • Verantwortungsbereitschaft, unternehmerisches Denken sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Anwendungsorientierte IT-Kenntnisse, MS-Office, Powerpoint, Excel sowie DATEV-Kenntnisse
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Professionalität im Umgang mit Mandanten sowie Erfahrung in der Mitarbeiterführung zeichnen Sie aus

 

 

JETZT BEWERBEN

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Januar 2020

Wer erbt bei Verteilung des Vermögens nach einzelnen Gegenständen?

Hat der Erblasser in seinem Testament sein gesamtes Vermögen nach Einzelgegenständen unter den bedachten Personen aufgeteilt, ist in der Regel anzunehmen, dass er eine Erbeinsetzung bezweckt hat. *Quelle/Fremdlink cash-online.de

Weiterlesen
Januar 2020

Pflegende Tochter muss Geldzuwendungen nicht an Erben herausgeben

Wenn jemand die Pflege eines schwerkranken Elternteils freiwillig übernimmt, fließen oft neben den Geldern aus der Pflegeversicherung zusätzliche Gelder zwecks Anerkennung dieser persönlichen Leistung. *Quelle/Fremdlink smartlaw.de

Weiterlesen
Januar 2020

Von zu Hause arbeiten und Steuern sparen

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice, also von zu Hause, zu arbeiten. Wer sich dafür ein eigenes Arbeitszimmer in seiner privaten Wohnung einrichtet, kann unter Umständen Steuern sparen... *Quelle/Fremdlink Steuerberaterkammer Hessen

Weiterlesen
Januar 2020

Scholz gegen Steuerreform; Unternehmensteuer: Nicht mal kleines Karo...

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant keine steuerliche Entlastung von Unternehmen. Damit stellt er sich gegen die Absicht... *Quelle/Fremdlink Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben #