Steuerassistent Voll- oder Teilzeit

Standorte: Dresden und Frankfurt am Main

Steuerassistent (w/m/d)

 

IHRE AUFGABEN

  • Bearbeitung von Buchhaltungen
  • Vorbereitung und Erstellung von Jahresabschlüssen
  • Bearbeiten von Steuererklärungen
  • Prüfung von Steuerbescheiden

 

 

IHR PROFIL

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Steuerfachangestellte/Bilanzbuchhalter
  • Erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches oder juristisches Studium mit steuerlichem Schwerpunkt 
  • Fundierte DATEV- und MS-Office Kenntnisse
  • Gute Fremdsprachenkenntnisse in Wort und Schrift
  • Erfahrungen in der Lohnbuchhaltung von Vorteil

 

 

IHRE VORTEILE

  • Anspruchsvolle und abwechslungsreiche Aufgaben
  • Attraktive Vergütung
  • Überdurchschnittliche berufliche Fortbildungsmöglichkeiten
  • Modernes Arbeitsumfeld, helle und freundliche Büroräume

 

 

JETZT BEWERBEN

 

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

September 2021

So lässt sich das „Berliner Testament“ mit Steuervorteilen kombinieren

Angespartes Vermögen soll bei vielen Ehepaaren der Versorgung eines angenehmen Ruhestandes dienen, und erst im Erbfall soll dieses an die Kinder gehen. *Quelle/Fremdlink dasinvestment.com

Weiterlesen
September 2021

DIE BESTEUERUNG VON KRYPTOWÄHRUNGEN IM PRIVATVERMÖGEN IN DEUTSCHLAND

Kryptowährungen (kurz: Cryptos) sind in­zwischen etablierte Wertaufbewahrungs­mittel sowie Zahlungsmittel und werden zur «Verbriefung» der Anlage in alle mög­lichen Assetklassen wie Eigenkapital in Unternehmen, Darlehen, Grundstücke, Kunst, Wein, sogar Edelsteine und Old­timer oder Nutzungsrechte verwendet (sog. Tokenisierung).

Weiterlesen
September 2021

Geänderter AEAO: So setzt das BMF die vereinsrelevanten Neuerungen aus dem JStG 2020 um

Sieben Monate und sechs Tage hat es gedauert, bis das BMF den Anwendungserlass zur Abgabenordnung (AEAO) geändert und mitgeteilt hat, wie es die ‒ für gemeinnützige Organisationen relevanten‒ Neuerungen aus dem Jahressteuergesetz (JStG) 2020 umsetzt. *Quelle/Fremdlink iww.de

Weiterlesen
September 2021

Fußballer: 800 Euro pro Monat spricht für Beschäftigung

Zahlungen an Fußballspieler in Höhe von 800 Euro und mehr pro Monat sprechen eindeutig für ein abhängiges Beschäftigungsverhältnis. Das hat das LSG Niedersachsen-Bremen klargestellt. *Quelle/Fremdlink iww.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com
Nach oben #