Steuerberatung, Wirtschaftsprüfung und betriebswirtschaftlichen Beratung

Das ist S·K·

Wir suchen talentierte und engagierte Kolleginnen und Kollegen, die sich für ihre Arbeit begeistern - ob als Fachexperte, Berufseinsteiger, Student oder Praktikant. Verstärken Sie unser Team! In unseren aktuellen Stellenangeboten finden Sie Ihre individuellen Einstiegsmöglichkeiten

 

Maßgeschneiderte Kompetenz für den Mittelstand

Wir beraten und prüfen insbesondere mittelständische Mandate und  international tätige Unternehmen sowie gemeinnützige Organisationen und Stiftungen. Zu unseren Mandanten zählen ebenso FreiberuflerGewerbetreibende und Start Ups sowie Privatpersonen. Ein Spezialgebiet unserer Kanzleien in Frankfurt am Main und Dresden ist die Beratung von gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen aller Art. Unser Leistungsspektrum umfasst im Bereich der Wirtschaftsprüfung die handelsrechtliche Pflichtprüfung von Kapital- und Personengesellschaften, freiwillige Prüfung von Jahresabschlüssen, Prüfung von Verwendungsnachweisen sowie sonstige Assurance-Leistungen. Schwerpunkt unserer Tätigkeit auf dem Gebiet der Steuerberatung ist die

 

  • Beratung mittelständischer Unternehmen (Familienunternehmen) im In- und Ausland
  • Beratung gemeinnütziger Organisationen (einschließlich Stiftungen)
  • Beratung von Freiberuflern, Gewerbetreibenden, Start Ups und Privatpersonen
  • Beratung auf dem Gebiet der Umsatzsteuer 
  • Immobilienberatung

 

Daneben beraten wir mittelständische Unternehmen im Bereich des internationalen Steuerrechts. Für unsere Mandanten bieten wir ebenso die Erstellung der Finanzbuchhaltung, Lohnabrechnungen sowie die Erstellung von Jahresabschlüssen und Steuererklärungen an.


Unser Team aus Steuerberatern, Rechtsanwälten, Wirtschaftsprüfern und top qualifizierten Mitarbeitern ist fachübergreifend tätig mit dem Ziel, das steuerlich beste Ergebnis für die Mandanten zu erreichen. International gehören wir der LEA Alliance an, die weltweit in über 160 Ländern vertreten ist.


Unsere Mandanten begleiten wir in allen Phasen ihrer Entwicklung (Gründung, Aufbauphase, laufende Entwicklung einschließlich Unternehmensnachfolge). International tätige Unternehmen unterstützen wir bei grenzüberschreitenden Tätigkeiten, Joint Ventures oder Mitarbeiterentsendungen im Ausland. Ausgangspunkt unserer Arbeit ist der individuelle ausführliche Dialog mit unseren Mandanten, um sicherzustellen, dass wir ihnen angesichts der sich regelmäßig ändernden Gesetzgebung und Rechtsprechung die bestmögliche Betreuung in allen steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Fragen geben können. Dabei beraten wir unsere Mandanten aktiv und zukunftsorientiert über aktuelle Fragestellungen hinaus.


 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Januar 2020

Wer erbt bei Verteilung des Vermögens nach einzelnen Gegenständen?

Hat der Erblasser in seinem Testament sein gesamtes Vermögen nach Einzelgegenständen unter den bedachten Personen aufgeteilt, ist in der Regel anzunehmen, dass er eine Erbeinsetzung bezweckt hat. *Quelle/Fremdlink cash-online.de

Weiterlesen
Januar 2020

Pflegende Tochter muss Geldzuwendungen nicht an Erben herausgeben

Wenn jemand die Pflege eines schwerkranken Elternteils freiwillig übernimmt, fließen oft neben den Geldern aus der Pflegeversicherung zusätzliche Gelder zwecks Anerkennung dieser persönlichen Leistung. *Quelle/Fremdlink smartlaw.de

Weiterlesen
Januar 2020

Von zu Hause arbeiten und Steuern sparen

Immer mehr Menschen nutzen die Möglichkeit, teilweise im Homeoffice, also von zu Hause, zu arbeiten. Wer sich dafür ein eigenes Arbeitszimmer in seiner privaten Wohnung einrichtet, kann unter Umständen Steuern sparen... *Quelle/Fremdlink Steuerberaterkammer Hessen

Weiterlesen
Januar 2020

Scholz gegen Steuerreform; Unternehmensteuer: Nicht mal kleines Karo...

Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) plant keine steuerliche Entlastung von Unternehmen. Damit stellt er sich gegen die Absicht... *Quelle/Fremdlink Bundessteuerberaterkammer

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-wpg.de
Nach oben #