Bewerbungstipps

Bewerbungsablauf und Bewerbungsprozess

1. Unsere Suchmasken und Suchoptionen

Sie haben verschiedenene Möglichkeiten nach einem Stellenangebot zu suchen:
 

  • Über die Suchmasken - rechts oben auf der Startseite (Kopfzeile) - gelangen Sie direkt zu den Stellenanzeigen, die Sie interessieren bzw. die zu Ihrem beruflichen Profil passen.
     
  • Weitere Suchoptionen haben Sie bei den verschiedenen Auswahlmöglichkeiten:

    Stellen nach Karrierelevel - Klicken Sie auf Ihren passenden Karrierelevel (z.B. Berufseinsteiger), dann sehen Sie mögliche Stellenangebote.

    Stellen nach Einstiegsbereich - Klicken Sie auf Ihren passenden Einstiegsbereich (z.B. Steuerberatung), dann sehen Sie mögliche Stellenangebote.

    Aktuelle Stellen - Klicken Sie auf das aktuelle Stellenangebot (z.B. Steuerfachangestellte), dann erfahren Sie mehr über das Stellenangebot.

  •  Wenn Sie sich auf ein Stellenangebot bewerben möchten, klicken Sie auf Jetzt bewerben - damit starten Sie Ihre Bewerbung.  

 

2. Tipps zur Online-Bewerbung

Bitte beachten Sie die Vollständigkeit Ihrer Daten und Unterlagen bei der Eingabe in die Bewerbungsmaske.
 

  • Ihre persönlichen Daten

           - Vollständiger Name und Email Adresse
           - Anschreiben und Lebenslauf (PDF)
           - Abschluss- / Arbeitszeugnisse (PDF)


Pro Eingabefeld können Sie eine Datei hochladen - Bitte beachten Sie PDF als Dateiformat und die maximale Dateigröße von 10 MB. Wenn Ihre Bewerbung komplett ist, klicken Sie auf Bewerbung abschicken und Ihre Unterlagen werden an uns versendet. Anschließend erhalten Sie von uns eine Bestätigung Ihres Bewerbungseingangs. 
 

3. Allgemeines

  • Geben Sie das Stellenangebot an, für das Sie sich bewerben.
  • Sagen Sie uns, ab wann Sie für uns arbeiten möchten.
  • Haben Sie Angaben zu  Ihren bevorzugten Arbeitsschwerpunkten und fachlichen Interessen gemacht?
  • Haben Sie auch Ihre Sprachkenntnisse und sonstigen Fähigkeiten angegeben?
  • Für Auszubildende / Berufseinsteiger / Praktikanten:
    Haben Sie Ihren Schulabschluss dokumentiert und sind Ihre Ausbildungszeugnisse vollständig?

  • Für Berufserfahrene / Absolventen:
    Haben Sie Ihre akademischen Abschlüsse aufgeführt? Wie sieht es mit Abschluss- bzw. Arbeitszeugnissen aus? 

 

4. Initiativbewerbungen 

Wenn Sie bei unseren aktuellen Stellenangeboten nichts Passendes gefunden haben, senden Sie uns gerne Ihre Initiativbewerbung! Ganz egal aus welcher Branche Sie kommen und wie jung oder alt Sie sind. Wir prüfen Ihre Bewerbung nach Arbeitsmöglichkeiten in unserer Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und melden uns anschließend bei Ihnen!
 

Hier können Sie Ihre Initiativbewerbung absenden.

 

5. Stellenangebote per Email erhalten

Wir senden Ihnen neue Stellenangebote auch per E-Mail! Ihre Vorteile: Sie erhalten neuen Stellenangebote unserer Kanzlei per Email und sehen auf einen Blick, ob etwas Passendes zu Ihren beruflichen Interessen/Profil verfügbar ist. Melden Sie sich hier an. 

 

6. Weitere Fragen? 

Bei den FAQs geben wir Ihnen Antworten auf häufig gestellte Fragen. Klicken Sie hier.

 

 

 

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

Januar 2022

Vorabpauschale entfällt: Mögliche Steuerauswirkungen für Fondsanleger

Normalerweise müssen viele Fondsanleger jedes Jahr eine Vorauszahlung ans Finanzamt leisten. 2022 fällt diese weg. Das Niedrigzinsniveau bringt Anleger in Bedrängnis und beeinflusst nun auch die Steuern, die Fondsanleger zahlen. *Quelle/Fremdlink handelsblatt.com

Weiterlesen
Januar 2022

Viele Erbbaurechtsverträge laufen bald aus

Ein Eigenheim auf einem fremden Grundstück zu bauen, das klingt nach einem großen Risiko. Mit einem Erbbaurechtsvertrag ist es aber weitgehend sicher. Tausende Wohnbauten in Deutschland stehen auf Grundstücken, die Kommunen, Stiftungen, Länder oder kirchliche Einrichtungen den Bauherren gegen einen Erbbauzins überließen. *Quelle/Fremdlink sueddeutsche.de

Weiterlesen
Januar 2022

Darlehensgewährung an eine beherrschende Gesellschafterin als verdeckte Gewinnausschüttung

Nach dem Urteil des Finanzgerichts Münster vom 09.06.2021 ist die Ausreichung von Darlehensbeträgen an eine beherrschende Gesellschafter-Geschäftsführerin, über deren Vermögen ein Insolvenzverfahren eröffnet worden war, ohne ausreichende Besicherung und mangels ernsthafter Rückzahlungsabsicht als verdeckte Gewinnausschüttung zu qualifizieren.

Weiterlesen
Januar 2022

Keine Gemeinnützigkeit bei Hin­weis auf Wider­stand gegen Coro­na­re­geln

Wenn ein Verein wegen Corona-Maßnahmen zum Widerstand aufruft, kann dies nach einer Eil-Entscheidung des Bundesfinanzhofs der steuerlichen Gemeinnützigkeit entgegenstehen (BFH Beschl. v. 18.08.2021, Az. V B 25/21 (AdV)). *Quelle/Fremdlink anwalt.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com
Nach oben #