Steuerberater (Internationales Steuerrecht w/m)

IHRE AUFGABEN

  • Zentraler Ansprechpartner des Unternehmens sowie Unterstützung der Teams in internationalen Fragestellungen und Sachverhalten
  • Steuerliche Beratung von internationalen mittelständischen Unternehmen, Privatpersonen sowie gemeinnützigen Organisationen
  • Beurteilung von steuerlichen Sachverhalten
  • Beratung und gutachterliche Stellungnahmen zu komplexen Themen sowie Steuerstrukturierungen
  • Teilnahme an internationalen betriebswirtschaftlichen Beratungsprojekten

 

 

IHR PROFIL

  • Hochschul- oder Fachhochschulabschluss in Betriebs- oder Rechtswissenschaft
  • Mehrere Jahre Berufserfahrung in der Steuerberatung (Schwerpunkt internationales Steuerrecht)
  • Sehr gute steuerliche Kenntnisse gepaart mit fundiertem steuer-, handels- und betriebswirtschaftlichem Wissen
  • Verantwortungsbereitschaft, unternehmerisches Denken sowie ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit, Teamfähigkeit, Flexibilität sowie ein sicheres und verbindliches Auftreten
  • Anwendungsorientierte IT-Kenntnisse, MS-Office, Powerpoint, Excel sowie DATEV-Kenntnisse
  • Sehr gutes Ausdrucksvermögen und Englischkenntnisse

 

 

JETZT BEWERBEN

Stellen Sie uns Ihre Fragen bei einem unverbindlichen Erstgespräch und melden Sie sich unter 069/ 97 12 31-0. Unsere Steuerberater und Wirtschaftsprüfer lernen Sie gerne kennen.

NEWSLETTER*

Sollen wir Sie zu wichtigen Steuerfragen sowie zu weiteren Themen auf dem Laufenden halten? Abonnieren Sie unsere kostenlosen Newsletter! Bitte tragen Sie Ihre E-Mailadresse ein:

Aktuelle News und Steuerinformationen

April 2020

FDP-Fraktion: Auch Essener Sportvereine antragsberechtigt für Hilfsmittel

Der Rettungsschirm für Wirtschaft und Gesellschaft, der letzte Woche einstimmig vom Landtag NRW beschlossen wurde, hilft auch den Essener Sportvereinen und selbstständigen Übungsleiterinnen und Übungsleitern... *Quelle/Fremdlink lokalkompass.de

Weiterlesen
April 2020

Homeoffice - Was muss man bei Heimarbeit beachten?

Homeoffice einrichten und von zu Hause arbeiten: Besonders in Zeiten von Corona fragen sich Viele, ob die Heimarbeit nun steuerliche absetzbar ist. Erfahren Sie, wie Sie Ihr Homeoffice steuerlich absetzen können. *Quelle/Fremdlink immobilienscout24.de

Weiterlesen
April 2020

CORONA-HILFE Steuern einfach später zahlen

Die Bundesregierung will Unternehmen und Beschäftigte in Deutschland mit Hilfe des Finanzamtes entlasten. Doch dafür müssen die Betroffenen einige Bedingungen erfüllen. *Quelle/Fremdlink fr.de

Weiterlesen
April 2020

Kommentar: Die Corona-Krise bedroht auch die Gemeinnützigkeit

Für die Schwachen und gemeinnützige Einrichtungen ist das Eis dünner geworden. Menschen in Armut und psychisch Kranke leiden am meisten unter der Krise. Das treibt auch die soziale Spaltung voran... *Quelle/Fremdlink nordbayern.de

Weiterlesen
Wir freuen uns über Ihren Anruf: +49 69 97 12 31-0
Gerne antworten wir Ihnen unter: info@sk-berater.com
Nach oben #